Uslarerin Iman El Zein beim Ladies-Day im Bundestag

Iman bei Lömö
 

Iman El Zein bei Lömö im Bundestag

 

Am Freitag, 15.6.2012, fand zum 8. Mal der Ladies Day der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin statt. 40 Frauen aus Wirtschaft und Wissenschaft waren der Einladung zum Ladies Day gefolgt. Sie kamen aus den unterschiedlichsten Wahlkreisen der Bundesrepublik. Zu Gast bei Lömö war Iman El Zein aus Uslar.


Die junge Juristin startete den Tag gemeinsam mit ihrer Bundestagsabgeordneten mit einem Frühstück im Jakob-Kaiser-Haus, bevor es anschließend eine Hausführung durch das Reichstagsgebäude mit Petra Merkel MdB gab, die diesen Tag organisiert hat.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Elke Ferner übernahm die Ladies danach und sprach mit Ihnen unter anderem aus aktuellem Anlasse über die Funktion des Hammelsprungs und wie der Arbeitstag einer Politikerin verläuft. Zu dem Tag gehörte auch die Begleitung der jeweiligen Abgeordneten, um dieser bei der Arbeit „über die Schulter zu schauen“. Iman El Zein zeigte sich begeistert von der Einladung und war erfreut, einmal das Leben einer Bundestagsabgeordneten kennen zu lernen und Kontakte zu anderen „Ladies“ aufbauen zu können.

 
    Bildung und Qualifikation
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.