Initiative gegen das Waldsterben im Solling

 

Waldstück bei Volpriehausen

 

Es ist unübersehbar, wie das Baumsterben im Solling voranschreitet. Zwei trockene Sommer und der Befall durch den Borkenkäfer haben zu diesem erschreckenden Ergebnis geführt. Mittlerweile sterben neben den Fichten auch bereits die Buchen ab.
Die SPD Uslar-Solling möchte in einer gemeinsamen Aktion mit vielen Interessierten, pro Einwohner 10 Bäume pflanzen. Bei der Einwohnerschaft Uslars ca. 15.000 kämen so 150.000 Bäume zur Auspflanzung.
„Im Rahmen des Arbeitskreises Klimaschutz sollte das aktuelle Thema und als notwendige Aktion unbedingt aufgenommen werden,“ fordert SPD Ratsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins Uslar Harry Erfurt.
„Das alles sollte in Abstimmung mit den Forstämtern geschehen, die ihr Fachwissen zur Verfügung stellen. Wir fordern auch die Schulen und die Fridays for Future-Bewegung auf, sich an der Aktion zu beteiligen!“

 
 
    Umwelt und Nachhaltigkeit
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.