Nachrichten

Auswahl
 

Stolpersteine reinigen

Gedenken in Uslar an die Nazi-Opfer
Der SPD Stadtverband und Ratsfraktion mit weiteren Vertretern des Rates, Gewerkschaft und Jugendlichen hat in Uslar mit einer symbolischen Reinigungsaktion der aus Uslar stammenden Opfer der Nazi-Herrschaft gedacht und die so genannten Stolpersteine bei einem Rundgang aufgesucht.
SPD Vorsitzender Dr. Hermann Weinreis sprach vom „Reinigen gegen die Patina des Vergessens“. Die Aktion sollte ein Beitrag sein, damit die Stolpersteine nicht in Vergessenheit geraten. mehr...

 
Indexl
 

Gesagt, getan: Lebensleistung wird besser anerkannt


Lömö begrüßt Inkrafttreten des Rentenpakets:
„Die Lebensleistung von Menschen in der Rente wird mit Inkrafttreten des Rentenpakets besser honoriert“, sagt Gabriele Lösekrug-Möller, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Das Gesetz für Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung tritt am heutigen 1. Juli 2014 in Kraft.


Mit der abschlagsfreien Rente ab 63 Jahren nach 45 Beitragsjahren hat die SPD in Rekordzeit ein zentrales Wahlversprechen erfüllt. mehr...

 
1245727582-hier-passiert-blick-rehbachschule-volpriehausen-jq34
 

Besuch der Rehbachschule

Auf Antrag der SPD Ratsfraktion fand ein Ortstermin mit dem Kultusausschuss des Stadtrates Uslar statt. Anlass war die öffentliche Kritik der Eltern aus der ersten Klasse wegen des geschlossenen Klassenraums.
Durch die Anbringung des inklusiven Schallschutzes für den Raum wurde die Renovierung erheblich verzögert. Ausschlaggebend waren Ausdünstungen nach dem Streichen von Teilen des Raumes mit frischer Farbe. Die Stadt wartet auf das Ergebnis einer zweiten Raumluftuntersuchung.
„Wir wollen uns über die unverhältnismäßige Dauer der Baumaßnahmen und die aufgetretenen Probleme an Ort und Stelle informieren ohne voreilige Schuldzuweisungen“, begründet die Fraktionsvorsitzende Sonja Gierke aus Volpriehausen den Antrag.
Sorge mehr...

 
Neuer Ub Vorstand
 

Unterbezirksparteitag bestätigt Uwe Schwarz mit 95% Zustimmung zum Vorsitzenden

Denkfabrik 2030: Ideen und Perspektiven für unsere Region sollen erarbeitet werden
Die Sozialdemokraten im Landkreis Northeim haben am vergangenen Samstag in Dassel auf einem ordentlichen Unterbezirksparteitag einen neuen Unterbezirksvorstand sowie Delegierte für den Bezirks-, Landes- und Bundesparteitag sowie Landes- und Bezirksbeirat gewählt. Uwe Schwarz, Landtagsabgeordneter und bisheriger Unterbezirksvorsitzender aus Bad Gandersheim, wurde mit 95 % Zustimmung erneut zum Vorsitzenden gewählt und kann seine Arbeit an der Spitze der Sozialdemokraten im Landkreis Northeim für zwei weitere Jahre fortsetzen. mehr...

 
Foto
 

Unterstützung für die Uslarer Tafel

Der SPD-Stadtverband sagt Unterstützung für die Uslarer Tafel zu: Der Vorsitzender Dr. Hermann Weinreis und Fraktionsvorsitzende Sonja Gierke überreichten einen Tankgutschein für den Tafel-Transporter und sagten politische Hilfe zu.
Grund für die Initiative der SPD ist nach eigenen Angaben der Stellenwert des Angebotes für Bedürftige und die finanzielle Situation der Tafel. Ihr drücke noch immer der Schuh, heißt es. Gemeint ist die fehlende Restsumme an monatlichen Einnahmen, die zur Kostendeckung führen würde und trotz großer Hilfs- und Spendenbereitschaft Uslarer Organisationen weiterhin bestehe. Di mehr...

 
485776780-564914757 344-oafapsac534
 

Besichtigung der JHB

Auf einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion hin hat der Bürgermeister den Rat jetzt zu einer Besichtigung der ehemaligen Jugendherberge eingeladen. Die SPD hatte ihren Antrag begründet mit Hinweis, dass „die Mandatsträger sich an Ort und Stelle einen Eindruck über den Zustand der Immobilie verschaffen sollen“.
Die SPD-Fraktion hat darüber hinaus vorgeschlagen, die Verwaltung mit einem
vierköpfigen Arbeitskreis (je ein Vertreter/in aus jeder Fraktion des Rates) bei
den „Bemühungen um eine angemessene Nachnutzung der Jugendherberge
zu unterstützen.“ mehr...

 
Rathaus-2-150
 

Aufnahme in den Fachwerkverbund

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Uslar stellt folgenden Antrag:
Die Stadt Uslar beteiligt sich am Zusammenschluss der südniedersächsischen Fachwerkstädte im Rahmen des Projektes Fachwerklandschaft Südniedersachsen
Begründung:
Dem Verbund gehören bisher die Städte Duderstadt, Einbeck, Hann.Münden, Northeim und Osterode an. Die Stadt Uslar verfügt über ein ausreichendes Fachwerkpotenzial, überwiegend in gutem Zustand, um sich in
den Kreis der erwähnten Städte einreihen zu können und würde von den gemeinsamen Zielsetzungen des Zusammenschlusses nur profitieren. mehr...

 
Feuerwerk-rechts-fertig
 

Guten Rutsch!

Der SPD Stadtverband Uslar wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Familien einen gesunden und guten Rutsch ins Neue Jahr. Möge 2014 ein schönes Jahr werden. mehr...

 
Imagescabaxlsq
 

Aufruf zum Mitgliederentscheid

Anfang der Woche wurden vom SPD-Bundesvorstand die Wahlunterlagen zur Teilnahme am Mitgliederentscheid über eine mögliche große Koalition aus CDU/CSU und SPD an die SPD-Mitglieder verschickt. Der Koalitionsvertrag wurde ebenfalls per Mail mit weiteren Unterlagen versandt, bzw. als Sonderausgabe der Mitgliederzeitschrift Vorwärts per Post verschickt. Einige Mitglieder haben sich bereits auf den Regionalkonferenzen z.B. in Alfeld, Hameln, oder Göttingen informiert.
Der SPD-Unterbezirksvorstand in Northeim hat sich am vergangenen Dienstag ebenfalls sehr intensiv mit dem Verfahren und dem vorgelegten Koalitionsvertrag beschäftigt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21