Glückwünsche für das Café Lücke

 

Glückwünsche für das Café Lücke.

 

Anlässlich der letzten Sitzung des Vorstandes im Café Lücke sprach der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Dr. Hermann Weinreis Dank und Anerkennung seiner Partei der Familie Götze aus Schönhagengegenüber aus. Diese hatte vor einigen Monaten in der Kurzen Straße das Café Lücke wieder eröffnet.

Die SPD Uslar begrüße die Bereicherung des Angebotes im Bereich der Innenstadt als sinnvolle Belebung und anerkenne das gewerbliche Engagement der neuen Betreiber.

Zudem werde eine von vielen geschätzte Tradition mit dem stadtbekannten Namen des "Café Lücke" wieder aufgegriffen.

Dr. Weinreis und seine Stellvertreterin Sonja Gierke überreichten Frau Götze bei dieser Gelegenheit einen flüssigen Gruß und eine historische Aufnahme des Cafés und wünschten viel Erfolg.

 
 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 
Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.