Lömö auf Platz 2 der Landesliste

Lömö

Gabriele Lösekrug-Möller. Unsere Bundestagsabgeordnete für Uslar

 



Der 15. Juni 2013 ist ein erfolgreicher Tag für die SPD im Weserbergland und die heimische SPD Wahlkreisabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller.

Am vergangenen Samstag tagte in der Stadthalle Walsrode die für die Listenaufstellung zur Bundestagswahl maßgebliche SPD-Landesvertreterversammlung. Die Delegierten haben über die Reihung der Listenplätze für die Bundestagswahl 2013 abgestimmt, die den vier SPD-Bezirken in Niedersachsen nach dem Landesproporz zustehen.





Bereits im Vorfeld hatten sich die Vertreter der vier Bezirke auf eine Reihung der ersten fünf Kandidatinnen und Kandidaten zur Listenabsicherung in den dreißig niedersächsischen Wahlkreisen geeinigt und der Landesvorstand hatte einen entsprechenden Empfehlungsbeschluss abgegeben.

Auf Platz 1 der Liste steht der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel (Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel). Dann bereits folgt die Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen im Bundestag, Gabriele Lösekrug-Möller, aus Hameln-Pyrmont/Holzminden. Auf Platz 3 wurde der Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion Thomas Oppermann (Göttingen) gewählt, es folgen Susanne Mittag (Delmenhorst-Wesermarsch / Oldenburg-Land) und Hubertus Heil (Gifhorn-Peine).

Gegenüber 2009 konnte „Lömö“ ihre Platzierung nochmals um vier Plätze verbessern und gehört nun zu den fünf SpitzenkandidatInnen der SPD in Niedersachsen.

„Ein hervorragendes Ergebnis für das Weserbergland und eine schöne Bestätigung für meine politische Arbeit, auch als stellvertretende Landesvorsitzende und Vorsitzende der SPD-Landesgruppen Niedersachsen/Bremen im Bundestag. Die Listenplatzierung bringt erneut Sicherheit und Kontinuität für meine weitere Wahlkreisarbeit. Allerdings gilt: Der Wahlkreis 46 (Hameln-Pyrmont/Holzminden) soll erneut direkt gewonnen und ein gutes Zweitstimmenergebnis für Peer Steinbrück erreicht werden. Dafür werden wir, wie in den letzten Jahren, vor Ort kräftig arbeiten,“ so Lömö kämpferisch.

 
 
    Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 
Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.